Heimunterricht

Gemütlich in den eigenen vier Wänden

Beim Heimunterricht kommt die Lehrkraft direkt zu den SchülerInnen nach Hause. Dadurch entfallen für Sie die Fahrwege und die SchülerInnen bekommen Unterricht in der vertrauten Umgebung. Durch den direkten Kontakt mit den Lehrkräften sind flexible Absprachen und ein reger Austausch über die Nachhilfe möglich.

Durch eine eins zu eins Betreuung liegt der Fokus zu jeder Zeit auf den SchülerInnen. Defizite können hier besonders schnell erkannt und an ihnen gearbeitet werden. Oft liegen die Probleme nicht am aktuellen Unterrichtsthema, sondern sind in der Vergangenheit begraben. Nicht gemachte Hausaufgaben, verpasster Schulstoff oder ein nicht verstandenes Thema können noch Jahre später zu schlechten Noten führen. Unsere Lehrer sind darauf geschult, diese Lücken zu erkennen und aufzuarbeiten.

Heimunterricht ist aber auch eine wichtige Ergänzung zum Schulalltag. Im Nachhilfeunterricht können Fragen zu Themen gestellt werden, die im normalen Unterricht nicht verstanden worden sind. Hausaufgaben können durchbesprochen oder eine Präsentation vorbereitet werden, um die mündliche Note aufzubessern. Hierbei geht es neben dem Wiederholen und Üben von Lerninhalten auch um das richtige Lernen. Wie man Vokabeln lernt oder sich richtig auf eine Prüfung vorbereitet ist entscheidend für einen langfristige und nachhaltige Nachhilfe.

Heimunterricht: Alle Informationen auf einen Blick

  Eins zu eins Betreuung
  Nachhilfe bei Ihnen Zuhause
  Fahrtwege entfallen
  Qualifizierte und geprüfte Lehrkräfte
  Flexible Unterrichtsgestaltung
  Lernfortschritte werden laufend kontrolliert
  Fächerwechsel jederzeit möglich


Weitere Kluge Wahl Vorteile

  1 kostenlose Probestunde
  keine Anmeldegebühren
  laufende Beratung
  keine Vertragslaufzeit
  Vertrag jederzeit kündbar


Preise

  Preis / Monat, 4x 60 Min.  160,00 €
  Grundpreis 60 Min.   40,00 € inkl. Fahrkosten

  Preis / Monat, 4x 90 Min.  240,00 €
  Grundpreis 90 Min.   60,00 € inkl. Fahrtkosten


Wichtig zu wissen: Übernahme der Kosten dank Bildungspaket des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) möglich. Gerne informieren wir Sie ausführlich dazu!